ERKA Pfahl Nachgründung und Horizontierung Kindergarten in Billerbeck

Der katholische Kindergarten „St. Johann“ in Billerbeck war in Schieflage geraten – um bis zu 20 Zentimeter! Aufgrund der unter dem Kindergarten, in dem sowohl Übermittag- als auch Ferienbetreuung angeboten werden, liegenden Torfschicht hatte sich die ca. 28 x 39 Meter große Bodenplatte ungleichmäßig gesenkt. Mehr als Anlass genug, das nach ISO 9001 zertifizierte Spezialtiefbau-Unternehmen ERKA Pfahl GmbH aus Baesweiler mit einer Geraderichtung und Nachgründung zu beauftragen.

ERKA Pfahl Verschiebung Wohnhaus in Ingolstadt

Wieder einmal konnte durch das Spezialtiefbauunternehmen ERKA Pfahl GmbH aus Baesweiler ein Fehler während der Bauvorbereitungsphase noch „geradegeschoben“ werden. Zum Hintergrund: Ein Wohnhaus mit fünf Wohneinheiten in Wettstetten nördlich von Ingolstadt war aufgrund eines Fehlers beim Einmessen an der falschen Stelle errichtet worden. Durch den Fehler wäre der Bau einiger vor dem Haus geplanter Garagen […]

ERKA Pfahl Nachgründung und Verschiebung Wohnhaus in Bad Oeynhausen

Ende letzten Jahres wurde in Bad Oeynhausen ein Wohnhaus um knapp 30 Meter verschoben. Zum Einsatz kam dabei das patentierte ERKA-Pfahl-System. Wie war es zu der Hausverschiebung gekommen? Ende 1999 hatte ein Unternehmer sein neues Wohnhaus neben seiner Firma gebaut. Um Platz für die Werkseinfahrt zu lassen, ließ er das Haus abweichend von der Baugenehmigung […]

ERKA Pfahl Unterfangung Kirche Sankt Nikolaus in Kall

Die Kaller Pfarrkirche St. Nikolaus erhält in diesen Tagen wieder ein sicheres Fundament für ihre Nordwest-Seite. Insgesamt 34 Presspfähle, mit denen die Mauern wieder sicheren Halt finden sollen, werden derzeit im Boden verankert.